Schlangendribbeln

Ablauf:

  • Das ganze Team läuft hintereinander her (evtl. das Team teilen)
  • Sie können sich frei in der Halle bewegen
  • Auf Zuruf „Überholen“ dribbelt die hinterste Spielerin an allen vorbei und führt die Gruppe an
  • Auf Zuruf „Slalom“ dribbelt die hinterste Spielerin in Form eines Slaloms durch die anderen Spielerinnen durch und führt die Gruppe an
  • Auf Zuruf „Umdrehen“ wechselt das ganze Team die Laufrichtung (die hinterste Spielerin ist jetzt die Vorderste)

 

Variationen:

  • Zu Beginn ohne Ball spielen lassen (zum Verständnis)
  • Durch Zuruf von Namen auch Kinder aus der Mitte wählen

 

Material:

  • Bälle

 

Translate »