Neutrale Spielerin

Ablauf:

  • Eine Spielerin zieht ein andersfarbiges Leibchen/ Parteiband an
  • Es werden zwei Teams eingeteilt (ohne die eben genannte Spielerin)
  • „Normales“ Spiel auf zwei Tore
  • Die Spielerin mit dem andersfarbigen Leibchen ist neutral
  • Sie spielt immer bei dem Team, welches gerade den Ball besitzt
  • Somit ist das ballbesitzende Team immer in Überzahl

Info: Sinnvolles Spiel bei ungerader Spielerinnenzahl

 

Variationen:

  • Die neutrale Spielerin spielt bei dem Team, das keinen Ballbesitz hat
  • Es gibt zwei neutrale Spielerinnen
  • Die neutrale Spielerin hat nur zwei Ballkontakte

 

Material:

  • Bälle
  • Tore
  • Teammarkierungen
  • Ein andersfarbiges Leibchen/Parteiband

 

 

Translate »