Ja-Nein-Fangspiel

Ablauf:

  • die Spielerinnen bilden zwei Teams, die sich in einem Abstand von etwa 2-3 Metern an der Mittellinie gegenüberstehen
  • die Übungsleitung stellt einfache (Fußball)Fragen, die mit „JA“ oder „NEIN“ beantwortet werden
  • es wird vorher festgelegt, welches Team bei „JA“ und welches bei „NEIN“ fangen muss
  • Ziel des Spiels ist es, die gegenüberstehende Spielerin zu fangen, bevor sie die Grundlinie des Feldes überquert hat

 

Variationen:

  • die Spielerinnen starten aus unterschiedlichen Positionen: Hocke, Rücken-/Bauchlage, Liegestütz, Schneidersitz, aus dem Hüpfen heraus, auf einem Bein stehend etc.
  • die Spielerinnen müssen eine Aufgabe erfüllen, bevor sie starten dürfen: Hampelmann, einmal im Kreis drehen, Rolle vorwärts etc.
  • Fußballspezifische Variation: die Spielerinnen müssen währenddessen einen Ball dribbeln

 

Material:

  • Fußball(Fragen) vorbereiten oder sich spontan welche ausdenken
  • Hütchen, um das Feld zu markieren oder bestehende Linien nutzen

 

Translate »