Einbahnstaffel

Ablauf:

  • die Spielerinnen werden in kleine Teams aufgeteilt (Dreier- oder Viererteams)
  • alle Teams positionieren sich nebeneinander an einer Linie
  • der Startpunkt des jeweiligen Teams wird mithilfe eines Hütchens markiert
  • jedes Team hat einen Zielpunkt (Bsp. Blaue Turnmatte)
  • auf ein Startkommando hin läuft die erste Spielerin eines jeden Teams los bis zum Ziel und wieder zurück, danach darf die nächste Spielerin starten

 

Variationen:

  • für den Laufweg können Aufgaben verteilt werden, WIE gelaufen werden soll
  • am Ziel etwas „einsammeln“ (Bsp.: Spielkarten, Puzzle, Memory-Karten etc.)
  • am Ziel eine Begriffskarte ziehen. Bevor die Nächste einer Gruppe los laufen darf, muss der Begriff zunächst erklärt und von der Gruppe erraten werden (Bsp.: Tabu-Karten) → Begriffstaffel
  • am Startpunkt eines jeden Teams steht ein Kasten mit Tennisbällen, im Ziel eines jeden Teams hingegen fünf hintereinander aufgereihte Ringe. Aufgabe der einzelnen SpielerInnen ist es, zu Beginn des Laufs einen Ball mitzunehmen und ihn anschließend in einem Ring abzulegen. Gewonnen hat das Team, welches als erste alle Bälle gleichmäßig in den Ringen verteilt hat. → Bälle-verteilen – Staffel

 

Material:

  • Fußbälle
  • blaue Turnmatten
  • Spielkarten, Memory-Karten, Puzzle
  • Begriff-Karten (s. Variation Begriffstaffel)
  • Ringe, Tennisbälle (s. Variation Bälle-verteilen – Staffel)

 

Translate »