Banktransport

Ablauf:

  • die SpielerInnen werden in max. Fünfer-Gruppen eingeteilt
  • eine umgedrehte Langbank liegt auf zwei Rollwägelchen
  • alle SpielerInnen erhalten einen Gymnastikstab
  • jede Gruppe soll nun versuchen, mit ihrem eigenen „Gefährt“ eine vorgegebene Strecke zurück zu legen

Variationen:

  • Gestartet wird an einer Hallenwand – das Ziel ist erreicht, wenn mit der Bank die gegenüberliegende Wand berührt wird
  • die Bank darf mit den Füßen weiter gerollt werden (leichter!)
  • beim Transport soll ein weit gesteckter Slalomparcours befahren werden
  • bei mehreren Teams bietet sich ein Wettbewerb an

 

Material:

  • pro Gruppe eine Bank
  • pro Gruppe zwei Rollbretter
  • pro SpielerIn ein Gymnastikstab
  • Hütchen

 

Translate »