Goldraub

Ablauf:

          es werden drei Teams gebildet (A,B,C)

          Team A sind die sog. „Bewacherinnen“ und verteilen sich (wie im abgebildeten Beispiel) in den dem abgesteckten Feld

          hinter dem hintersten Feld liegt der Goldschatz (Bsp. Parteibänder)

          die anderen beiden Teams B & C, sind die sog. „Goldräuberinnen“ und stehen an der gegenüberliegenden Seite zum Goldschatz

          auf ein Startkommando hin versuchen beide Teams durch die „Bewacherinnen“-Zone zum Schatz zu gelangen

          Die „Bewacherinnen“ versuchen, die Spielerinnen B & C abzuschlagen

          Hat eine Spielerin den Goldschatz erreicht, darf er sich ein Parteiband nehmen und wieder von vorne anfangen; wer hierbei das Feld seitlich verlässt muss wieder von vorne anfangen

          Gewonnen hat das Team mit den meisten Parteibändern

          Nach einem Durchlauf wird rotiert, sodass jedes Team mal „Goldräuber“ oder „Bewacher“ ist

Variationen:

        mit und ohne Ball spielen lassen

        Die Anzahl der „Bewacherinnen“ erhöhen bis hin zum 1:1 Verhältnis (Achtung Schwierig!)

          Bälle variieren (kleine, weiche Bälle etc.)

          auf Zeit spielen lassen

 

Material:

          Parteibändern

          Bälle

          Hütchen

Translate »